Roboterapplikation

Kleinknecht hat ein Konzept entwickelt, bei dem Roboteranwendungen in ein elektrisches Steuerungskonzept integriert werden können.

Bitte sprechen Sie uns an!

Details
Details

Anweisungsprotokolle für den Roboter

Innerhalb der Steuerung werden Daten aufbereitet, die der Visualisierung, sprich: auf dem Bildschirm, zur Verfügung gestellt werden. Indem auf dem Bildschirm ein Rezept eingegeben wird, werden die Daten an die Steuerung weitergegeben. Die Steuerung bereitet die Daten auf und leitet diese in Form eines Anweisungsprotokolls an den Roboter weiter.

Erstmalig wurde dieses Konzept bei einer Grifflochbürstmaschine umgesetzt. Der Kunde hat die Möglichkeit, sein Produkt schnell zu wechseln und kann in einem Bildschirmmenü schnell und leicht die Anpassung zur Bearbeitung vornehmen.

Flexibilität

Bereits während der Inbetriebnahmephase hat sich dieses einzigartige Konzept bewährt. Schnell konnten Anpassungen für das Projekt vorgenommen werden, ohne in die Tiefen der Roboterprogrammierung gehen zu müssen.